Dialogprozesse

Dialogprozesse

bezeichnen die auf unterschiedliche Zielgruppen modular aufgebauten Verständigungs- oder Aushandlungsprozesse zwischen unterschiedlichen gesellschaftlichen Akteursgruppen. Elemente wie Kompakt-Workshops oder Großgruppen-Veranstaltungen gehören genauso dazu wie ausführliche Konfliktanalyse, Tiefeninterviews oder Beratung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Meist sind diese Prozesse auf mehrere Monate bzw. Jahre angelegt.

Aktuelle Projekte (Auswahl)

Partizipative Schulentwicklung für Weinheims Weststadt mit Kompakt-Workshops, Szenarienprozess, SWOT-Analysen, World Cafés und Begleitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Weinheim.

Dialogforum Flughafen Leipzig/Halle als Forum der Anrainer um den Flughafen Leipzig/Halle mit den Phasen Auftragsklärung, Themensammlung (als Arbeitsprogramm), Interessenfindung mit Begleitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Leipzig.